Creme mit Squalan für leicht trockene, feuchtigkeitsarme Haut (100 ml Creme)

Fettphase

Wasserphase

  • 70 ml abgekochtes Wasser, alternativ Rosenwasser

Zusatzstoffe

Herstellung:
Schmelzen Sie im Wasserbad oder im feuerfesten Glas die Fettphase (max. 75 °C), außer Nachtkerzenöl und Sheabutter ein. Während die Ölphase schmilzt, kochen Sie in einem separaten Wasserglas das Wasser einmal auf (bei hartem Wasser nehmen Sie entmineralisiertes). Dann nehmen Sie von dem abgekochten, abgekühlten Wasser ca. 5 g ab und lösen den Harnstoff darin auf (Harnstoff ist hitzeempfindlich).

Wenn in der Fettphase alles aufgeschmolzen ist, lassen Sie diese etwas abkühlen und schmelzen in der noch ca. 50-60°C heißen Fettphase die Sheabutter. Dann geben Sie das wiedererwärmte heiße Wasser (75° C) auf die noch warme Ölphase und emulgieren das Ganze, am besten mit einem Stabmixer, kräftig. (ca. 1 Minute). Wenn die Creme handwarm ist, mit dem Rührstab oder einem Löffelstiel das Nachtkerzenöl und die weiteren Wirkstoffe unterrühren. Zuletzt den Konservierer unterrühren und den pH-Wert mit 1-3 Tr. Zitrone einstellen. (5-6). Konservieren Sie mit Alkohol, können Sie den Alkohol in das Wasser einrühren.