Duschgel mit Plantapon

Zutaten

 Konservierung

  • 20 Tr. Biogard oder ohne Konservierung, wenn das Shampoo innerhalb von 6-8 Wochen verbraucht wird

 Herstellung

Verrühren Sie alle Rohstoffe bis auf das Wasser miteinander und fügen dann erst das Wasser zu. Stellen Sie mit Zitronensaft oder Zitronensäure den pH-Wert ein. Erst jetzt erhält das Shampoo die richtige Konsistenz. Zum Schluss können Sie das Duschgel nach Belieben mit einigen Tropfen Parfümöl oder ätherischen Ölen beduften.

Für Duschgele eignen sich folgende ätherische Öle oder Mischungen besonders gut:

Lemongrass: anregend, erfrischend, durchblutungsfördernd
Litsea cubeba: stimulierend, vitalisierend, nur in geringer Konzentration einsetzen
Lavendel: beruhigend, entspannend
Rosmarin: durchblutungsfördernd, anregend

Besonders in den Sommermonaten erhöhen zusätzlich einige Tropfen Pfefferminzöl den Frischeeffekt.

Die Einsatzkonzentration der Öle beträgt 1 % bis ma. 2%, d.h. ca. 40-80 Tr. auf 200 ml fertiges Duschgel.

„Guten Morgen“ ätherische Ölmischung für Duschgele 200 ml erfrischend, vitalisierend

ML = Hobbythek Messlöffel, 2,5 ml