Grundrezept für Ketchup

Grundrezept – Ketchup selbst gemacht

Zutaten

  • 800 g Gemüse, B. Tomaten, Paprika und Obst wie z.B. Äpfel
  • 200 Wasser, je nach Feuchtigkeitsanteil der Gemüse und Obstsorten
  • nur mit frischen Tomaten benötigen Sie kein Wasser
  • 200 g Weinessig (5%)
  • 20 g Salz
  • 80 g Zucker oder die entsprechende Menge in Honig oder Süßstoff
  • 5-20 g Stärke oder die entsprechende Menge in Konjacmehl
  • Kräuter und Gewürze

 Herstellung

Tomaten mit Salz in einem Kochtopf erwärmen und etwa 15 Minutenziehen lassen. Anschließend die Masse durch ein Sieb streichen und mit dem Paprikapürree oder anderen Gemüsesorten, z.B. Zwiebelwürfeln und Knoblauch sowie Essig und Gewürzen mischen. Das Ganze noch einmal aufkochen lassen. Zuletzt Zucker oder Konfilight und Konjacmehl oder Stärke hineinrühren.

Erst wenn der Ketchup kalt ist, abschmecken und eventl. nachwürzen.

Da der Ketchup ohne Konservierungsmittel hergestellt wird, ist die Lagerzeit begrenzt. Er hält aber immer noch einige Monate. Nach dem Anbruch im Kühlschrank aufbewahren.