Haarspülungen

Normales Haar

Zutaten

Wirkstoffe

Sehr feines Haar

Zutaten

Wirkstoffe

Bei diesem Haartyp kein Pflanzenöl einrühren, das dieses die Haare zu schwer machen würde.

Trockenes, dickes, störriges Haar

Zutaten

Wirkstoffe

In dieser Spülung ist kein Cetylalkohol, dafür Sheabutter und Kakaobutter. Dieses ergibt eine sehr starke Glättung.

Herstellung

Alle Zutaten, bis auf die Wirkstoffe, in einem großen Marmeladenglas im Wasserbad erhitzen. Das Glas muss so groß sein, dass ein Pürierstab hineinpasst.  Nach dem Erhitzen, wenn alles geschmolzen ist (85°C), vom Herd nehmen und mit kleinster Drehzahl des Rührstabes verrühren.  Wenn die Emulsion handwarm ist, die gewünschten Wirkstoffe einrühren.

INFO: Wirkstoffe und Öle beschweren das Haar. Dieses sollte man bei sehr feinem Haar beachten, damit die Frisur  nicht darunter leidet. Lieber anfangs die Menge reduzieren. Bei sehr dickem Haar, kann man die Menge auch etwas erhöhen. Einfach ausprobieren!