Honig-Sahne-Bad

Eine Wohltat für Körper und Seele sind warme Bäder an nasskalten Tagen. Im Handumdrehen lassen sich viele wohltuende Badezusätze auch selbst herstellen. Zum Beispiel mit Milch und Honig für samtweiche Haut, mit ätherischen Ölen oder Blüten, die für Duft und Entspannung sorgen.

Wir haben einige Rezepte und Anregungen zusammengestellt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Honig-Sahne-Bad

  • 50 ml Sahne
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Öl (z.B. Mandelöl)
  • 10-20 Tropfen Ätherisches Öl nach Wunsch (z.B. Lavendel, Sandelholz, Ylang- Ylang)

Öle, Honig und Sahne kräftig miteinander verrühren und sofort in das heiße Badewasser geben. Sahne und Öl machen die Haut wunderbar geschmeidig und weich, das Eincremen nach dem Bad kann ausfallen.