Joghurteis mit Pfirsichen

  • mit gehäuteten Pfirsichen
  • mit Zitronensaft

Zutaten

  • 650 g Pfirsiche
  • 75-150g Zucker nach Geschmack
  • 400 g abgetropfter Vollmilchjoghurt
  • 1 Tl frisch gepresster Zitronensaft

Peach Frozen-Yoghurt: „Das Eis ist sehr fruchtig und hat eine feine Säure, die mir sehr gut gefallen hat. Zusammen mit frischen Himbeeren und einem Klecks Sahne mein ganz persönliches Pfirsich-Melba.“
(Quelle: nach David Lebovitz – The perfect Scoop)

Zubereitung

Pfirsiche häuten, entsteinen und in Würfel schneiden. Pfirsiche mit etwas Wasser aufsetzen und ca. 10 Minuten leicht köcheln bis diese weich sind. Den Zucker hinzugeben und unterrühren bis sich dieser aufgelöst hat und abkühlen lassen. Die Früchte durch ein Sieb streichen und mit dem Joghurt vermischen. Die Masse in die Eismaschine geben und gefrieren. Bei Bedarf das Eis umfüllen und bis zum Erreichen der gewünschten Festigkeit in den Gefrierschrank geben.

Anmerkung: Alternativ kann auch der griechische Joghurt mit 11% Fett verwendet werden. Die Eiscreme lässt sich auch nach einer Woche im TK ohne großen Kraftaufwand zu Kugeln formen.