Sprudelnde Badetabs

Zutaten

 Herstellung

200 g Natron mit 100 g Zitronensäure (Pulver) vermischen. Dazu kommen 50 g Speisestärke. Alles gut durchmischen. Anschließend  70 g Kakaobutter im Wasserbad aufschmelzen. Ca. 20 Tropfen Duftöl oder ätherisches Öl nach Wahl einträufeln. Wenn Sie farbige Tabs möchten, noch Lebensmittelfarbe zufügen. Anschließend die Pulvermischung darunter kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Diese Masse in Förmchen füllen. Geeignet sind Muffinförmchen, Silikonformen oder leere Kugeln aus dem Bastelgeschäft. Kugeln können Sie auch mit dem Kugelformer für Eiskugeln formen. Für 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Danach vorsichtig aus den Formen lösen, in Frischhaltefolie wickeln und noch weitere 24 Stunden kühl und trocken aushärten lassen.

Statt Kakaobutter eignen sich auch Kokosöl oder andere Pflanzenöle. Ist die Mischung zu feucht, fügen Sie noch etwas Stärke zu.