Rezepte für Massageöle

Für ein Massageöl brauchen Sie ein Pflanzenöl, z.B. ein kalt gepresstes Mandel- oder Jojobaöl. Dann geben sie 1 % (ca. 15-20 Tr. /100 ml Massageöl) ätherisches Öl, entweder nur eine Sorte, besser jedoch eine Mischung verschiedener Öle in das Pflanzenöl, gut durchschütteln und fertig ist das Massageöl. Für die bessere Haltbarkeit kann man noch einige Tropfen Vitamin E Acetat einrühren.

Basisöl

entspannend:

oder

Sportleröl bei Verspannungen und zum Aufwärmen

Immunstärkend, vorbeugend bei Erkältungsgefahr