Sanfte Salznasentropfen

Die Salzkonzentration sollte der Salzkonzentration der menschlichen Körperflüssigkeiten, nämlich 0,9 %, entsprechen. Zu salzige Nasentropfen würden die Schleimhäute austrocknen.

 Zutaten

Herstellung

Kochsalz in dem Wasser restlos auflösen. Von dieser Menge 20 ml in eine Pipettenflasche füllen. Je 1 Tr. Alpha Bisabolol und D-Panthenol zufügen.

Die Lösung hält ca. zwei Wochen. Bei Schnupfen verwenden Sie pro Nasenloch bis zu viermal täglich ein bis zwei Tropfen.