Willkommen im Shop von Jean Pütz Produkte GmbH

Unsere Rezepte

In unserer umfangreichen Rezeptsammlung finden Sie Anleitungen, Kosmetik- , Koch- oder Haushaltsrezepte u.v.m.

Zur Rezeptsammlung >>

Informationen zu unseren Produkten

In unserer Infothek finden Sie ausführliche Information zu vielen Themen.

Zur Infothek >>

Jean Pütz empfiehlt

Hygienebleiche

Joghurtkultur JP, 3x2 g Starterkultur für die Joghurtherstellung


€12.50
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Grundpreis: €20.83/10 gr
Preis abzüglich Mengenrabatt
1-3
€12.50
4+
€11.87

Bewertungen: 216
Durchschnitt: 4.89 4.89 von 5 Sternen!

Weitere Informationen
Rezepte

Jean Pütz empfiehlt:

Lecker und so gesund!

JoghurtkulturJP nach Art der Hobbythek
zur Herstellung von mildem Joghurt

Die Joghurt Herstellung, einfach und schnell. Wissen was drin ist, pure Natur!

Die Joghurtkultur enthält drei verschiedene gefriergetrocknete Milchsäurebakterien:

  • Lactobacillus acidophilus = Milchsäurebakterie
  • Bifidobacterium lactis = Milchsäurebakterie
  • Streptococcus thermophilus = ein technischer Keim, der den Joghurt fest macht

TOPSELLER

Lieferzeit: 3 – 5 Werktage

Zutaten: Gefriergetrocknete, lebende Mikroorganismen: Lactobacillus acidophilus LA5, Bifidobacterium lactis B12, Streptococcus thermophilus. Enthält Laktose.

Den Joghurt können Sie auch mit anderen Milchsorten herstellen, z.B. Schaf- oder Sojamilch oder laktosefreier Milch. Der Joghurt verändert sich jedoch jetwas, je nach Milchsorte. Pflanzliche "Milch" wie z.B. aus Hafer, Mandel, Kokos usw. funktioniert nicht.

Hier können Sie unsere Anleitung zur Joghurtherstellung downloaden...

Außerdem ausführliche Beschreibung auf dem beiliegenden Handzettel.
Dosierung: 1 kleine Messerspitze JoghurtkulturJP reicht für einen Liter Kuhmilch, Sojamilch oder andere Milchsorten. Die gesamte Menge reicht für ca. 90-100 Liter "Joghurt mild".

INFO: Die Joghurtkulturen gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Für die längere Haltbarkeit können sie auch eingefroren werden.

Die Festigkeit des Joghurts kann mit Magermilchpulver erhöht werden. Inulin macht den Joghurt besonders cremig und steigert den Ballaststoffanteil.

INFO: Für unsere empfindlichen Joghurtkulturen ist ein elektrischer Joghurtbereiter besser geeignet als eine Thermobox. Er hält zuverlässig über den langen Zeitraum von 14 Stunden die ideale Temperatur für die Kulturen.

 

 

 

 

 


Alle Artikel    [<< Vorherige]  ... 6  7  8  9  10 ...  [Nächste >>] 

19.09.2016
Horst
TEXT_OF_5_STARS
Sehr schnelle Lieferung. Wie immer sehr gutes Produkt.
19.09.2016
Wolfram
TEXT_OF_5_STARS
11111111111111111111111111
20.07.2016
Carola
TEXT_OF_5_STARS
Verwende die Kulturen für die Herstellung von Sojajoghurt. Der Yoghurt wird trotz Zugabe von Inulin etwas flüssig, aber sonst klappt es.
19.07.2016
Luise
TEXT_OF_5_STARS
Grundsätzlich sehr gut und hochwertig. Nur die Haltbarkeit ist immer ein Problem, trotz Kühlschrankaufbewahrung. Jetzt habe ich die Kulturen ins Tiefkühlfach gelegt. Trotzdem sehr empfehlenswert, leckerer Joghurt entsteht daraus.
19.07.2016
Astrid
TEXT_OF_5_STARS
Der Joghurt mit den Bakterien von Jean Pütz hat gut geschmeckt, allerdings war er mir zu flüssig. Ich hatte auch Schwierigkeiten, eine Messerspitze aus dem engen Fläschchen zu entnehmen. Ich bereite meinen Joghurt im Joghurtbereiter zu und habe bessere Erfahrungen mit einem Esslöffel gekauften Joghurt zum Beimpfen gemacht. Wer ganz unabhängig werden möchte von gekauftem Joghurt, der sollte vielleicht noch ein wenig ausprobieren, eine festere Konsistenz zu erreichen. Dazu hatte ich den Elan leider nicht.
18.07.2016
Sigrid
TEXT_OF_5_STARS
Quark und Joghurt Bereitung, sehr gut

Alle Artikel    [<< Vorherige]  ... 6  7  8  9  10 ...  [Nächste >>] 



Sie benötigen Hilfe? Wir rufen Sie kostenlos und unverbindlich an.
Unsere Telefonnr.:
0209 3803 127



Jean Pütz bei FacebookJean Pütz bei TwitterJean Pütz bei Youtube

Sichere Zahlungenarten

Sicher bezahlen per SEPA-Lastschrift

paypal

Kundenservice

Telefonische Bestellannahme
0209 3803 127
Mo-Fr. 9.00-18.00 Uhr

Wir beraten Sie gerne:
0209 3803 124
Mo- Fr. 14.00 – 18.00 Uhr