Die geheimnisvolle Welt der Düfte

Düfte sind nicht nur entspannend, wärmend, anregend, sinnlich, sondern noch viel mehr. Denn auf nichts reagieren wir so empfindlich wie auf Gerüche. Folgen Sie uns daher ins Reich der Sinne! Erfahren Sie dabei, warum uns Düfte so berühren und beeinflussen.

Lernen Sie hier alles über ätherische Öle, ihre Düfte und Wirkung und ebenso über den richtigen Umgang mit ihnen.

„Der Geruchssinn ist der Sinn der Erinnerung und des Verlangens“.  Jacques Rousseau

blühender Rosmarin

Rosmarinöl anregend und durchblutungsfördernd

Rosmarin ist die Heilpflanze des Jahres 2011. Sie hat es verdient. Denn Rosmarin ist eine der ältesten und vielseitigsten Pflanzen. Sie wird sowohl in der Küche als auch in der ...
Weiterlesen …
Der Cajeputöl wächst auch in Australien

Ätherisches Öl Cajeput, der sanfte Riese

Cajeputöl wird aus dem Cajeput Baum gewonnen. Das ist ein immergrüner, ca. 15 m hoher Baum mit nadelähnlichen Blättern und weißen Blüten. Er ist eng verwandt mit den anderen Angehörigen ...
Weiterlesen …
Rosen

Ätherisches Rosenöl, aus der Königin der Blumen

Echtes ätherisches Rosenöl gehört zu den kostbarsten und teuersten Ölen. Schon die alten Griechen und Römer lobten die Rose und ihren Duft in unzähligen Liedern und Gedichten. Wobei sie die ...
Weiterlesen …
Ravintsare Baum

Ravintsare sollte zur Winterzeit in keiner Hausapotheke fehlen

Ravensare (Ravensare aromatica), wie man das Öl des wild wachsenden Kampferbaums der Insel Madagaskar früher nannte, stammt vom Kampferbaum (Cinnamomum camphora 1,8 Cineol)). Er ist ein ca. 20 m hoher ...
Weiterlesen …
Parfum Flakon

Wie entsteht ein Parfüm?

Parfüm Herstellung: Die Qualität eines Parfüms wird nicht allein durch die Qualität seiner einzelnen Rohstoffe bestimmt. Sondern sie hängt vor allem vom Parfümeur ab, von seiner „Nase“, seiner Sensibilität und ...
Weiterlesen …
Strohlume, aus ihnen wird das Strohblumenöl gewonnen

Ätherisches Strohblumenöl, eines der erstaunlichsten Öle der Aromatherapie

Das Strohblumenöl (Heliochrysum Italicum) ist mit Sicherheit eines der erstaunlichsten Öle der Aromatherapie. Es hat einen hohen Gehalt an entzündungshemmenden und beruhigenden Inhaltsstoffen. Sie werden dazu noch verstärkt durch ca ...
Weiterlesen …
Teebaum, aus ihm wird das Teebaumöl destilliert

Jean Pütz berichtet über seine Erfahrungen mit Teebaumöl.

Ein Urlaub mit Folgen ... Jean Pütz und Teebaumöl: Als ich, Jean Pütz, 1993 meinen Sommerurlaub einmal mehr auf meiner geliebten Sonneninsel Ibiza antrat, konnte ich noch nicht ahnen, dass ...
Weiterlesen …
Teebaum, aus ihm wird das Teebaumöl destilliert

Tausendsassa Teebaumöl, ein erstaunliches Öl aus Australien

In Australien ist Teebaumöl schon lange ein beliebtes Hausmittel. Die desinfizierende und heilende Wirkung wurde in Australien so hoch eingeschätzt, dass die Soldaten im 1. und 2. Weltkrieg ein Fläschchen ...
Weiterlesen …
Manuka

Manukaöl, das sanfte Teebaumöl Neuseelands

Manukaöl (Leptospermum scoparium) gehört zur Teebaumfamilie (Myrtengewächse) wie auch Teebaum, Niaouli, Cajeput und Kanuka. Manuka ist ein besenartiger Strauch. Im Mai bis Juni blüht er  cyclam rot bis weiß. Der ...
Weiterlesen …
Lavendelfeld in der Provence

Lavendelöl, das blaue „Wunder“

Schon seit langer Zeit ist Lavendel ein bewährtes Volksheilmittel. Sein Duft ist fast jedem bekannt. Es ist eines der wertvollsten und dabei vielseitigsten ätherischen Öle. Dr. Gattefossé, einer der Begründer ...
Weiterlesen …