Squalan, das Unverseifbare aus der Olive

Squalan
Squalan

Squalan ist ein wertvoller, pflanzlicher Pflegestoff aus dem Unverseifbaren der Olive. Dieses Lipid wird aus den Pressrückständen des Olivenöls gewonnen. Es ist ein natürlicher Bestandteil des hauteigenen Lipidfilms. Es  schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust, macht sie weich und geschmeidig. Dadurch wird die Struktur des natürlichen Lipidfilms verbessert. Die klare, ölige Flüssigkeit verfügt über eine ausgezeichnete Spreitfähigkeit. Sie ist schleimhautverträglich und völlig reizlos. Squalan ist von Natur aus antibakteriell.

In der Kosmetik setzt man gesättigtes Sqalan ein, das keine ungesättigte Doppelbindung mehr hat. Dadurch ist es oxidationsstabil und hitzebeständig. Es schützt vor freien Radikalen, die eine vorzeitige Hautalterung verursachen können. Außerdem wird die Oxidation der hauteigenen Fette verhindert. Zusätzlich stabilisiert es andere empfindliche Öle. Zu diesen gehören die besonders empfindlichen Wirkstofföle wie Granatapfel Kernöl und Hagebutten Kernöl. Die Wirkstoffe einer Creme ziehen mit Hilfe von Squalan besser in die Haut ein und entfalten eine stärkere Wirkung.

Squalan in selbst gemachter Kosmetik

Emulsionen mit diesem natürlichen Feuchtigkeitsspender ziehen schnell ein. Sie hinterlassen keinen Fettfilm auf der Haut. Dadurch wirken sie sehr leicht. Ideal für Emulsionen, die nicht fettig wirken sollen, wie z.B. Cremegele oder Handcremes. Ergänzt man Squalan mit langsam spreitenden Öle wie Sheabutter, Sheaöl,  Rizinusöl erhält man Cremes und Lotionen, die länger auf der Haut spürbar sind. Trotzdem ziehen sie  gut ein. Je leichter eine Creme sein soll, desto höher der Squalananteil (bis 20%), je kompakter, desto geringer der Anteil (5%).

Squalan ist besonders bei trockener, spröder und pflegebedürftiger Haut sinnvoll.  Auch in Haarpflegeprodukten  setzt man es ein. Die Haare sind dadurch leichter kämmbar, werden  geschmeidig und glänzend. Sie können auch einige Tropfen in die trockenen, spröden  Haarspitzen kneten.

Squalan

  • schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust
  • ist antibakteriell
  • schützt vor freien Radikalen
  • hat eine gute Spreitfähigkeit
  • ist geeignet für trockene, spröde, pflegebedürftige Haut
  • ist geeignet für trockenes, sprödes Haar

Ingredients: Squalane, raffiniert

Squalan

Warum die richtige Auswahl von Ölen wichtig ist