Traubenkern Mehl, Vitalstoff aus Traubenkernen.

Gewonnen wird das Traubenkern Mehl aus dem Presskuchen, der bei der Traubenkernöl Gewinnung entsteht. Der Presskuchen (Tester)  wird für das Mehl fein vermahlen. Für 1 kg Mehl benötigt man die Kerne von 50 kg Trauben. Durch das schonende Herstellverfahren bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten.

Das braune Traubenkern Mehl ist leicht bekömmlich. Es ist cholesterin- und glutenfrei. Sein Ballaststoff Anteil ist  über 50%. Der Eiweißgehalt liegt bei ca. 10%. Es potenziert die Wirkung anderer Substanzen, z.B. der von Vitamin C. In Verbindung mit OPC bleibt Vitamin C zehnmal länger aktiv. Auch starkes Erhitzen schadet nicht und die Inhaltsstoffe bleiben erhalten.

Was ist das Besondere am Traubenkern Mehl?

Der besondere Inhaltsstoff der Traubenkerne ist OPC*, ein sekundärer Pflanzenstoff. Indem es freie Sauerstoff-Radikale neutralisieren kann, schützt OPC als starkes Antioxidans unsere Zellen. Denn freie Radikale können Zellen oder Zellwände zerstören. Daher werden sie für viele Gesundheitsprobleme verantwortlich gemacht.

Traubenkern Mehl
Traubenkern Mehl

Die antioxidative Wirkung drückt der ORAC Wert aus. (Oxygen Radikal Absorption Capacity). Dieses Mehl gehört es zu den Lebensmitteln mit dem höchsten ORAC Wert. (100.000 µmol TE/100g). Die antioxidative Wirkung ist 20mal stärker als die von Vitamin E und 50mal stärker als von Vitamin C.

*OPC (Oligomere Procyanidine)

Wie kann man Traubenkern Mehl sinnvoll einsetzen?

Mit Hilfe von Traubenkern Mehl erhalten Sie ein ballaststoffreiches Brot mit kernigem, nussigen Geschmack. Sie können 5-10% des Mehlanteils in Backrezepten problemlos ersetzen. Anstatt einer Panade aus Semmelbröseln, das Fleisch mit dem Mehl bestäuben und dann braten. Das Fleisch bleibt besonders saftig und wird kross. Gleichzeitig erhöht sich der Ballaststoff Anteil.

Auch in Säfte oder Smoothies können Sie es einrühren.  Jedoch sollten Sie es nie zusammen mit Milchprodukten einnehmen, da das darin enthaltene Eiweiß die antioxidative Wirkung des OPC verringert.

Traubenkernöl, interessant als Kosmetiköl und für kalte Speisen.

Um das wertvolle Traubenkernöl zu gewinnen, werden die Traubenkerne  schonend kalt gepresst. Bei dieser Pressung bleiben die wertvollen Inhaltstoffe fast alle erhalten. Das Ergebnis ist ein leichtes Öl von hellgrüner Farbe und nussig, fruchtigem Geruch. Es zieht sehr gut ein. Daher eignet es sich besonders gut für fette oder Mischhaut.

Traubenkern Öl
Traubenkernöl

Durch seinen hohen Gehalt an Polyphenolen und Tocopherolen hat es antioxidative und zellschützende Eigenschaften. Es enthält hohe Mengen von wertvollem Lecithin und bis zu 70% Linolsäure. Davon profitiert auch reife Haut. Für diesen Hauttyp ist eine Kombination mit nativer Sheabutter, Avocadoöl, Weizenkeimöl und linolensäurehaltigen Ölen (Hanföl, Hagebuttenkernöl, Nachtkerzenöl) besonders interessant. So erhält man regenerierende Rezepturen für trockene, reife und barrieregestörte Haut.

 

Auch in der Küche setzt man das Öl gerne ein. Hier nutzt man das kalt gepresste Öl für Salate, Marinaden oder zum Schluss zum Abschmecken gekochter oder gebratener Speisen.

Vitalpower aus Traubenkernen

  • mit hohem Anteil OPC ( ca. 3,7 g/100 G)
  • glutenfrei, eiweißreich und bekömmlich
  • erhält auch bei starkem Erhitzen seine wertvollen Inhaltsstoffe
  • ballaststoffreich (ca. 57 g/100g)

zum Traubenkern Mehl

zum BIO Traubenkernöl

OPC B12 Kapseln

  • mit wertvollen Polyphenolen aus der roten Weintraube
    mit Acerola Fruchtsaftkonzentrat und Vitamin B12

Die Kapseln enthalten natürliches Vitamin C aus der Acerolakirsche und Vitamin B12. Vitamin B12 ist wichtig für die Leistungsfähigkeit und die Gedächtnisleistung.

zu den OPC B12 Kapseln