Lebermoos Extrakt, der natürliche Schutz für Ihre Pflanzen

JP ist ein Pflanzenstärkungsmittel zur Vorbeugung von Pilzerkrankungen und Bakteriosen. Der alkoholische Extrakt aus einer Lebermoosart verfügt über einen „Cocktail“ verschiedenster, chemischer Stoffe, die eine erhöhte Resistenz der behandelten Pflanzen gegen eine Vielzahl von Pilzen und anderen Schaderregern auslösen.

lebermoosIn der Volksmedizin werden Moose schon seit vielen Jahrhunderten verwendet. Die Indianer Nordamerikas nutzten die Moose zur Wundversorgung, insbesondere bei Brandwunden. Moose sind niedere Pflanzen, die vor allem feuchte und schattige Orte wie Höhlen- oder Waldböden besiedeln. Durch ihre Lebensweise am Boden oder auf absterbenden Pflanzen, wie umgefallenen Bäumen, müssen Moose sich ständig gegen Bakterien, Pilze und andere Mikroorganismen zur Wehr setzen. Wissenschaftler um Professor Frahm vom Botanischen Institut in Bonn fanden heraus, dass sich mit einem Extrakt aus Lebermoos die Vermehrung von diversen Bakterien und Pilzen hemmen lässt. Was lag also näher, als die Wirkstoffe der Moose für die Schimmelpilzbekämpfung einzusetzen?

In Zusammenarbeit mit den Bonner Forschern hat ein Unternehmen ein Lebermoos kultiviert, aus dem der LebermoosextraktJP hergestellt wird. Er basiert auf dem Lebermoos Bazzania triloba, das in seiner Wirkung besonders gute Ergebnisse zeigte.

Zum LebermoosextraktJP >>