Haus & Garten

Natürliche Gartenpflege: hilfreiche Tipps

Gesunde Pflanzen genauso wie prächtige Blüten sind der Wunsch eines jeden Gärtners. Wie aber versorgt man die Pflanzen richtig und schützt sie dabei vor Schädlingen?

Grundlage vieler Rezepturen ist Niem, von dessen Fähigkeiten Jean Pütz schon seit Jahren überzeugt ist. Denn alle Teile des Niembaums enthalten einzigartige Inhaltsstoffe mit einem äußerst vielfältigen Wirkungsspektrum. Bei den Pflanzen ist es die universal pflanzenkräftigende und darüber hinaus die krankheitsabwehrende Wirkung von Niem, welche viele Kulturen in zahlreichen Ländern nutzen. Hobbytipp Nr. 260 von Jean Pütz, 1999: Niem – Ein Baum für alle Fälle

Gartenflyer, natürliche GartenpflegeAber auch andere Pflegeprodukte wie z.B. Lebermoos, Pechnelke und organischer Dünger sorgen für gesunde, kräftige Pflanzen.

Der Infoflyer Natürliche Gartenpflege >> informiert Sie über unsere natürlichen Pflegeprodukte. Er beschreibt außerdem deren Anwendung. Er zeigt dabei auf einen Blick, welches Produkt für welches Problem geeignet ist.

 

Garten im Herbst

WALDLEBEN im Herbst

Besonders im Herbst ist eine Vitalkur mit WALDLEBEN sinnvoll. Damit bereiten Sie Bäume und Sträucher auf den Winter vor. Die Pflanzen danken es Ihnen im nächsten Frühjahr mit ...
Weiterlesen …
Balkonien, statt Urlaub?

Urlaub auf Balkonien

Unser Balkon bekommt seit der Ausbreitung des Coronavirus eine ganz neue Bedeutung. Der Virus wird wohl dafür sorgen, dass wir unseren Jahresurlaub eher auf dem Balkon oder Garten ...
Weiterlesen …
Schafe für den Bio Schafwoll-Dünger

Molly, der BIO Schafwoll-Dünger

Molly BIO Schafwoll-Dünger: Nachhaltiger organischer Bio-Dünger aus 100% reiner Schafschurwolle in gut dosierbaren Mini-Pells. Die Schafschurwolle gewinnt man ausschließlich aus der geschorenen Wolle gesunder, lebender Schafe.  Anschließend wird ...
Weiterlesen …
Baum beschneiden im Februar

Das Gartenjahr: Der Februar

Der Februar, ein Monat indem bereits die ersten Frühlingsboten zaghaft aus dem Boden sprießen. Aber es kann auch noch kalte Tage mit Bodenfrost geben. Unsere Tipps für das ...
Weiterlesen …
Hochbeet, natürliche Gartenpflege

Mein erstes Hochbeet – meine Erfahrungen im Sommer 2019

Schon lange wünschte ich mir ein Hochbeet. Letztes Jahr im Frühling war es endlich so weit. Nach einem Besuch im Baumarkt, lagen die Kartons im Garten und warteten ...
Weiterlesen …
Der Garten im Herbst

Der Garten im Herbst

Im Herbst ist im Garten besonders viel zu tun, denn es soll ja besonders schön im nächsten Frühjahr werden. Mit der richtigen Pflege legen Sie den Grundstein für ...
Weiterlesen …
Rasenpflege richtig, natürliche Gartenpflege

Wie pflegen Sie den Rasen richtig?

Der optimale Rasen ist grün, dicht und saftig und das möglichst das ganze Jahr über. Aber wie gelingt die richtige Pflege für sattgrünen Rasen? Rasenpflege im Frühjahr. Gerade ...
Weiterlesen …
Glycerin, Kosmetik selbermachen

Glycerin, ein effektiver Feuchtigkeitsspender

Da Glycerin ein Teil unseres hauteigenen Feuchthaltesystems ist, ist es sehr gut verträglich. Es befindet sich mit anderen Feuchthaltemitteln in unserer Hornschicht. Pflanzliches Glycerin ist ein hygroskopischer (wasseranziehend), ...
Weiterlesen …
Bäume im Wald, natürliche Gartenpflege

Erfolgsbeispiele mit WALDLEBEN

WALDLEBEN ist eine Entwicklung von Herrn Benno Schulz, der zuvor auch schon andere Produkte zur Pflanzenstärkung entwickelt hatte. Eingesetzt wird WALDLEBEN ab 1983. Die eigenen positiven Erfahrungen sollten ...
Weiterlesen …
Gartenarbeit, natürliche Gartenpflege

WALDLEBEN und Dünger

WALDLEBEN - die Vitalkur für Pflanzen auf rein biologischer Basis. Das Flüssigpräparat ist einzigartig. Es ist in seiner Wirkung unübertroffen, da es direkt am Grundbaustein der Pflanze, den ...
Weiterlesen …