Haus & Garten

Natürliche Gartenpflege: hilfreiche Tipps

Gesunde Pflanzen genauso wie prächtige Blüten sind der Wunsch eines jeden Gärtners. Wie aber versorgt man die Pflanzen richtig und schützt sie dabei vor Schädlingen?

Grundlage vieler Rezepturen ist Niem, von dessen Fähigkeiten Jean Pütz schon seit Jahren überzeugt ist. Denn alle Teile des Niembaums enthalten einzigartige Inhaltsstoffe mit einem äußerst vielfältigen Wirkungsspektrum. Bei den Pflanzen ist es die universal pflanzenkräftigende und darüber hinaus die krankheitsabwehrende Wirkung von Niem, welche viele Kulturen in zahlreichen Ländern nutzen. Hobbytipp Nr. 260 von Jean Pütz, 1999: Niem – Ein Baum für alle Fälle

Gartenflyer, natürliche Gartenpflege

Der Infoflyer Natürliche Gartenpflege >> informiert Sie über unsere natürlichen Pflegeprodukte. Er beschreibt außerdem deren Anwendung. Er zeigt dabei auf einen Blick, welches Produkt für welches Problem geeignet ist.

Praktische Rezepte finden Sie unter natürliches Gärtnern >> und nützliche Haushaltstipps >>.

Tomatenernte im August

Der Garten im August

Der August ist nicht nur der Erntemonat für Gemüse und Obst, in diesem Monat können Sie auch das  nächste Gartenjahr planen und für die Herbst-/Winterernte und das nächste ...
Weiterlesen …
Der Garten im Juni

Das Gartenjahr: Der Juni

Der Juni ist einer der schönsten Monate im Garten. Viele nennen ihn auch den Rosenmonat, denn jetzt blühen die Rosen und verströmen ihren betörenden Duft.  Aber auch vieles ...
Weiterlesen …
Organisches Düngegranulat

AMN B.O.R.N. Düngerdepots mit organischem Dünger

Vitale und kräftige Pflanzen durch Düngerdepots. Spart Zeit und außerdem Geld. Speziell für unser organisches Granulat AMN® Natural Activ - bio Dünger entwickelt. Wird eine Pflanze mit Nitrat ...
Weiterlesen …
Zitronen am Baum

Zitruspflanzen, die beliebten Kübelpflanzen

Zitruspflanzen stammen aus den subtropischen und tropischen Gegenden Asiens. Wenn Sie in unseren Breiten gesunde, prächtige Pflanzen möchten, sollten Sie einige wichtigen Haltungs- und Pflegetipps beachten. Die Gattung ...
Weiterlesen …

Fragen zu WALDLEBEN bei geschädigten Pflanzen und Bäumen

Was kann WALDLEBEN? WALDLEBEN, das Heilmittel für geschädigte Bäume und kranke Pflanzen, sowie als vorbeugende Stärkung zur Vermeidung von Schwächen. Viele Krankheiten und Parasiten sind Schwächefolgen. Allerdings können ...
Weiterlesen …
Pflanzen im Herbst

Herbstzeit – Pflanzzeit

Der Herbst ist die ideale Zeit, um den Garten neu zu gestalten. Bis zum Frost können Sie noch winterharte Gehölze und Stauden pflanzen. Besonders wichtig ist die Herbstpflanzung ...
Weiterlesen …
Kompost, organischer Dünger

Organischer Dünger für gesunde Böden

Düngen, weniger ist mehr. Häufig ist der Boden in unseren Hausgärten überdüngt. Vor allem der Phosphat- und Kaliumgehalt ist stark erhöht. Oft ist Düngung nach Gefühl mit mineralischen ...
Weiterlesen …
Garten im Herbst

WALDLEBEN im Herbst

Besonders im Herbst ist eine Vitalkur mit WALDLEBEN sinnvoll. Damit bereiten Sie Bäume und Sträucher auf den Winter vor. Die Pflanzen danken es Ihnen im nächsten Frühjahr mit ...
Weiterlesen …
Balkonien, statt Urlaub?

Urlaub auf Balkonien

Unser Balkon bekommt seit der Ausbreitung des Coronavirus eine ganz neue Bedeutung. Der Virus wird wohl dafür sorgen, dass wir unseren Jahresurlaub eher auf dem Balkon oder Garten ...
Weiterlesen …
Baum beschneiden im Februar

Das Gartenjahr: Der Februar

Der Februar, ein Monat indem bereits die ersten Frühlingsboten zaghaft aus dem Boden sprießen. Aber es kann auch noch kalte Tage mit Bodenfrost geben. Unsere Tipps für das ...
Weiterlesen …